Aktuell keine offenen Mietersprechstunden

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus werden die offenen Sprechstunden bis auf Weiteres eingestellt.
Seit Mitte März finden Termine nur noch nach telefonischer Terminvereinbarung und unter Einhaltung der Hygienestandards (Mindestabstand, Nutzung von Mund-Nasenschutz, Handdesinfektion etc.) statt.
Besuche in der neuma-Zentrale sind weiterhin nur noch nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.
Bitte tragen Sie einen entsprechenden Mund-Nasenschutz bei den Terminen.
Die Kontaktdaten zu den einzelnen Mitarbeitern und Abteilungen finden Sie hier.
Alle Mitarbeiter der neuma sind zur Terminabsprache außerdem über die Telefonzentrale (0 23 65/ 51 11 0) erreichbar.
Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden…

Update per 29.10.2020:

Die Landesregierung hat ein weitreichendes Kontaktverbot für Nordrhein-Westfalen per Rechtsverordnung erlassen.
Unter anderem können Handwerker und Dienstleister ihrer Tätigkeit mit Vorkehrungen zum Schutz vor Infektionen weiterhin nachgehen.
Für die neuma bedeutet dies bis auf Weiteres:
  1. unsere Geschäftsstelle bleibt für den Kundenverkehr grundsätzlich geschlossen und
  2. die Mietersprechstunden entfallen weiterhin
  3. wir bleiben auch künftig für Sie telefonisch erreichbar
  4. notwendige telefonisch vereinbarte Besuche in der neuma Zentrale sind bitte alleine durchzuführen und die notwendigen hygienischen Standards (u.a. Mindestabstand zu unseren Mitarbeitern von 1,5 bis 2 Metern, Tragen von Mund-Nasenschutz) einzuhalten.
Daher bitten wir Sie weiterhin ihre Anliegen telefonisch, schriftlich oder per Mail mit dem/der jeweiligen Ansprechpartner/in zu klären.
Der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Mieterinnen und Mieter hat bei uns höchste Priorität.
Bleiben Sie gesund!

Hinweis: Hilfsbörse der Stadt Marl 

Zahlreiche Marlerinnen und Marler freuen sich über Unterstützung im Alltag, viele andere sind gern bereit zu helfen.

Bürgermeister Werner Arndt hat daher die Stadtverwaltung beauftragt, ehrenamtliche Hilfsangebote zu koordinieren.

Ab sofort können hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger, Gruppen, Vereine und Unternehmen ihre Angebote am Bürgertelefon (99-2020) oder

per Email an marl-hilft@marl.de mitteilen.

Das kann die freiwillige Übernahme von Einkäufen für ältere Menschen sein, unentgeltliche Fahrdienste oder auch Gassigänge mit dem Vierbeiner. Wer Unterstützung wünscht, sollte daher nicht zögern, sich an die Stadtverwaltung zu wenden.

Arndt: „Die Marlerinnen und Marler stehen in schwierigen Zeiten Seite an Seite eng zusammen“.

Kontaktformular (PDF, 20 KB)

Neue Marler Baugesellschaft mbH

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Marl

In den vergangenen fast 70 Jahren, seit Gründung der Gesellschaft, erstellte die neuma mehr als 10.000 Wohnungen, von denen sich ca. 3.500 heute immer noch in ihrem eigenen Bestand befinden.

Mit den Jahren sind auch die Aufgaben der neuma gewachsen. So war und ist die Gesellschaft federführend beim Bau sozialer Einrichtungen wie Kindergärten und stärkte mit der Errichtung eines Gewerbeparks die Marler Wirtschaft. Mit der Sanierung und dem Umbau des Theaters sowie dem Abriss von Hochhäusern mit einer attraktiven Neubebauung und anderer städtebaulicher Maßnahmen konnte außerdem das Stadtbild erheblich verbessert werden.

Die Hauptaufgabe der neuma liegt in der Bereitstellung von Wohnraum für breite Schichten der Marler Bevölkerung. Neben dem Neubau übernimmt unsere Gesellschaft auch vielfältige städtebauliche Aufgaben sowie die Erschließung von Neubaugebieten.

Die Instandhaltung und Modernisierung des vorhandenen Wohnungsbestandes bildet aktuell einen Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit. Dabei arbeitet die neuma weitestgehend mit Unternehmen aus der Region zusammen. Modernisierungsarbeiten und Handwerkerleistungen werden konsequent an Firmen vor Ort vergeben.                                      Das stärkt die heimische Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze.

Die richtige Wohnung für Ihr Wohl

Wir bieten Ihnen attraktive und preiswerte Wohnräume im Marler Raum – ein Grundsatz, der schon seit fast 70 Jahren besteht. Ob groß oder klein, jeder Bewohner hat ein Recht auf eine hohe Wohn- und Lebensqualität, gesichert durch unsere Immobilien!

Gewerbeflächen und Wohnungssuche

Unser Angebot beinhaltet unter anderem Gewerbeflächen. Daneben bieten wir Ihnen ebenfalls die Möglichkeit, Ihre persönlichen Wohnungswünsche zu übermitteln.