neuma | Aktuellx
01.03.2018

Spatenstich zum Neubau einer Kita in Hüls-Süd

Großer Spatenstich für kleine Bürger: Im Beisein des Bürgermeisters der Stadt Marl, Werner Arndt, den führenden Vertretern des Aufsichtsrats der neuma Peter Wenzel und Uwe Göddenhenrich sowie des Geschäftsführes der neuma, Christoph Thier, feierten der Leiter des Jugendamtes Vollker Mittmann und die Leiterin der Kita Dagmar Schulden den ersten Spatenstich zur Erweiterung der Kita an der Max-Reger-Straße in Hüls-Süd. Nach dem Motto: "Stein auf Stein, die Kita wird bald fertig sein"... sagen die Kinder begeistert ein Lied und begrüßten die Abordnung der Stadt Marl und des Bauherren, der neuma. Viele Wünsche habe die kleinen Bewohner der Kita an die neuma und Geschäftsführer Christoph Thier versprach, diese mit der neuen, modernen Kita bestimmt erfüllen zu können. "Das war wohl der schönste Spatenstich, den ich als Bauherr bisher erlebt hatte", sagte er und bedankte sich bei allen Kindern für die tollen Ideen und Wünsche. Das Projekt umfasst einen funktionalen Neubau mit geplanten Baukosten von 1,8 Mio. Euro. Das neue Gebäude soll dann drei Gruppen aufnehmen können, sodass die bestehende Kita auf fünf Gruppen aufgestockt wird. Die Fertigstellung ist zum 31.07.2019 geplant.

DatumNachrichten
12.07.2018Dieser Internetauftritt wird modernisiert

Rss